BUCH + CD
gebunden
28 Seiten
25 min Spielzeit

Dörte, das ist das Mädchen »mit den Sommersprossen und dem Zopp aufm Kopp« – und außerdem hat sie immer gute Laune. Dörte will Abenteuer erleben, deswegen fährt sie mit der Dampflok auf einen Berg. Im Zug trifft sie König Willy. Also jedenfalls behauptet er, ein König zu sein. Weil er sich aber überhaupt nicht königlich, sondern sehr ungehobelt benimmt, verpasst Dörte ihm den Namen »Unkönig Willy«. Gemeinsam erkunden sie den Berg und der griesgrämige Unkönig lernt, die Welt mit Dörtes Augen zu sehen. Oder besser: sie mit ihren Ohren zu hören.

Die Geschichte wurde für das auf CD beiliegende Hörspiel von Anna Jaszpataki, Jacob Korn, Break SL, Cuthead, Sneaker, Sandrow M und Jacob Stoy vertont.

Hier bestellen: https://uncannyvalleyrec.bandcamp.com/album/die-d-rte-und-der-unk-nig-willy

Leseprobe: